Digitalisierung im Dialog | 13.10.20

#KlartextTalk Vol. III "Internet der Dinge"
Jetzt anmelden!

Klar

Das Konzept

„Wer hat die Digitalisierung in Ihrem Unternehmen vorangetrieben: Chief Executive Officer, Chief Digital Officer, Corona?“ Eine eher scherzhaft gemeinte Frage aus den Sozialen Medien bringt auf den Punkt, welche rasante Entwicklung Unternehmen und ihre Beschäftigten seit Beginn der Corona-Pandemie erlebt und bewältigt haben.

Telekom Business ist dabei für viele ein wichtiger Partner. Mit ihren Produkten und Services unterstützt sie vor allem kleine und mittelständische Unternehmen bei der Digitalisierung und Automatisierung von Geschäftsprozessen.

Im „KlartextTalk“ diskutieren Experten und Expertinnen aus Wirtschaft und Gesellschaft über unterschiedliche Aspekte der Digitalisierung. Kommen Sie mit ihnen ins Gespräch. Das neue Format ergänzt bereits vorhandene Angebote von Telekom Business wie beispielsweise die KlartextWebinare und die Initiative DIGITAL X.

Die Moderatorin

Ute Lange hat als Journalistin für deutsche und US-amerikanische Medien gearbeitet, unter anderem für den „Tagesspiegel“ in Berlin, den „Californian“ im kalifornischen Salinas, im Deutschlandbüro der „Washington Post“ sowie bei der „Deutschen Welle“ in Bonn.

Sie war als Führungskraft, Moderatorin, Dozentin, Redakteurin, freie Autorin und Veranstaltungsmanagerin tätig. Mehr als zehn Jahre lang war sie verantwortlich für die Kommunikation von entwicklungspolitischen Organisationen. Seit 2010 organisiert und moderiert sie die Socialbar Bonn, eine Veranstaltungsreihe, die sich mit den Potentialen von digitalen Medien für gesellschaftlichen Wandel beschäftigt.

#KlartextTalk Vol. III – Internet der Dinge

Tag(e)

:

Stunde(n)

:

Minute(n)

:

Sekunde(n)

Klartext Talk Vol. III

Thema Internet der Dinge

IoT

Das Thema: Vom Denken zum Machen. Neue Geschäftsmodelle im Internet der Dinge

Die Entwicklungen im Internet der Dinge (Internet of Things, IoT) werden die Wertschöpfungsketten des Mittelstandes enorm verschieben. Die Heizungsanlage, die selbstständig einen Monteur beauftragt, die Dachrinne, die ihre Reinigung prognostiziert, das Möbelstück, welches den Kund*innen geeignete Pflegeprodukte vorschlägt. Gerade den Zugang zu datenbasierten Geschäftsmodellen müssen sich der deutsche Mittelstand und das Handwerk sichern. Hier heißt es sich zusammenzuschließen und eigene Akzente setzen. Das Internet der Dinge, digitale Kundenschnittstellen und datenbasierte Geschäftsmodelle bieten unglaublich viele Möglichkeiten für einen neuen Service 4.0.

Wie erkenne ich die Herausforderungen und Chancen der digitalen Zukunft im Internet der Dinge? Welche Produkte und Dienstleistungen kann ich mit digitalen Funktionen erweitern oder kann ich gar komplett neue Produkte und Dienstleistungen aufbauen? Wie setze ich die neuen digitalen Funktionen in die Praxis um? Wie kommen wir in Deutschland vom Denken zum Machen?

Gemeinsam mit digitalen Vordenker*innen und Macher*innen diskutieren wir über aktuelle Entwicklungen im Internet of Things (IoT) und zeigen welche Chancen diese für Mittelstand, Handwerk und StartUps bieten. 

Folgen Sie unserem Twitter-Kanal @KlartextTalk für aktuelle Informationen rund um die Eventreihe.

Wir freuen uns auf unsere Expert*innen

3

Die Gäste

Julia Kasper

Julia Kasper

holzgespür | tapio

Julia Kasper ist als Gründerin von holzgespür eine leidenschaftliche Expertin, wenn es um die Digitalisierung im Handwerk geht. Die Tischlerstochter mit Entrepreneurship-Abschluss und einigen Auslandsaufenthalten im Erfahrungsgepäck, beschäftigt sich täglich mit den Herausforderungen und Zukunftschancen in Handwerk und Mittelstand. Sie wurde mehrfach ausgezeichnet, unter anderem mit dem Designpreis RLP. Aktuell setzt sie sich für tapio, das offene digitale Ökosystem der Holzbranche ein. Gemeinsam mit Partnern der Holzbranche gestaltet tapio die technologische Basis für die Interaktion von Maschinen, Material, Mensch und Werkzeug.

Christoph Krause

Christoph Krause

Servicerebell

Christoph Krause: Handfeste Beispiele aus der Praxis, ein fantastisches Netzwerk und Erfahrung aus weit über 100 Branchen des deutschen Mittelstandes gepaart mit Speakerqualitäten, das macht den Designer, Innovation Coach und Digital-Strategen aus. Er denkt, arbeitet und spricht zu Themen der digitalen Transformation. Die Schwerpunkte liegen in der Entwicklung zukunftsweisender Geschäftsmodelle und der durchgängigen Digitalisierung von Geschäftsprozessen. Als Design-Thinker und Digitalisierungsexperte begleitet er Unternehmen auf dem Weg in die digitale Zukunft.

Andreas Bergner

Andreas Bergner

Deutsche Telekom AG

Andreas Bergner ist Telekom-Experte für Industrie 4.0, Digitale Transformation und Internet of Things. Seit 2012 verantwortet und begleitet Andreas Bergner IoT-Projekte innerhalb des Telekomkonzerns für kleinere und mittelständische Unternehmen. Anhand von Beispielen aus der Praxis wird er erklären, welche IoT-Lösungen es gibt und wie Unternehmen diese gewinnbringend einsetzen können.

Kostenfreie Teilnahme

Ticket